Direkt zum Hauptbereich

Posts

Aktueller Artikel

Die wahren Probleme hinter der 'Clan-Kriminalität'

Prävention sollte wichtiger als Repression sein. In den letzten Jahren ist um das Thema Organisierte Kriminalität geradezu ein kleiner Hype in Deutschland ausgebrochen. Befeuert durch die jahrelange Präsenz der Abou-Chakers in den (Rap-)Medien, deren Clinch mit ihren ehemaligen Schützlingen (um mal diesen Euphemismus zu benutzen) Kay One und Bushido und Serien wie '4 Blocks' und  –  der Vollständigkeit halber  –  'Dogs of Berlin'. Nicht zu vergessen die Ausschlachtung des Themas durch die BILD-Zeitung mit einem eigenen Podcast und durch den SPIEGEL und SPIEGEL TV. Gerade '4 Blocks' schafft es ziemlich gut, die verschiedenen Aspekte der sogenannten 'Clan-Kriminalität' arabischstämmigen Typs zusammenzufassen.  Die arabischstämmige 'Clan-Kriminalität' Dass es heute in Berlin, Bremen und NRW arabischstämmige Großfamilien gibt, deren Mitglieder zu einem nach allen Erkenntnissen erheblichen Teil in kriminelle Machenschaften verwickelt sind, hat seinen

Aktuelle Posts

Interview mit Schmalle: Keine positiven Entwicklungen im Kampf gegen Rechts

Anthroposophie - Eine Rassenlehre für Gutgläubige

Der Genderstern und die Trierer AfD

Das Landesantidiskriminierungsgesetz, Saskia Esken und die Polizei-Lobby

Deutsche Innenpolitik: Law and Order über alles

Schafft den Religionsunterricht ab!

Wie die Corona-Krise die Klimakrise langfristig verschlimmern könnte

Ronaldo und das Wohltätigkeitsdilemma